You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
bmen c8f4ce1d06 „README.md“ ändern 2 years ago
LICENSE Initial commit 2 years ago
README.md „README.md“ ändern 2 years ago

README.md

Docker

Wichtigsten CLI-Befehle

# Allgemeine Systeminformationen
docker system info

# Anzahl Images, Containers, Local Volumens und Speicherverbrauch
docker system df

# Images verwalten
docker image (ls, pull, push, build, inspect)

# Network verwalten
docker network (ls, create, rm, connect)

# Secrets verwalten
docker secret (ls, create, rm, inspect)

# Volumes verwalten
docker volume (ls, create, inspect, prune, rm)

# Container und Images aufräumen
docker system prune (--all, --force)

# Container Snapshots
docker checkpoint

Der Ablageort aller wichtigen Ressourcen von Docker: /var/lib/docker.

Docker Daemon konfigurieren

Unter /etc/docker/daemon.json kann distributionsunabhängig eine Konfiguration für den Daemon hinterlegt werden.

Weitere Infos und Vorlage: https://docs.docker.com/config/daemon/

Empfehlung für Produktivumgebungen: Devicemapper von loop-lvm auf direct-lvm umstellen.

Docker Registry

Es können remote Registries oder eigene verwendet werden.

Achtung: Nur von vertrauenswürdigen Quellen/Registries Images laden, da auch Schadcode durch fremd erstellte Images eingeschleust werden können. Schon alleine durch docker pull <IMAGE> wird das Image verarbeitet und gemäß des konfigurierten Storage-Drivers unter /var/lib/docker abgelegt und dieses könnte je nach Herkunft, Art und Funktionalität ggf. zu einer Kompromittierung des Systems führen.

Standard Registry docker.io

Die Standard Registry ist docker.io bzw. über den Browser https://hub.docker.com/. Mit dem Befehl docker search <IMAGENAME> kann ein Image gesucht und mit docker pull <IMAGENAME> geholt werden.

Eigene Registry

<Registry:Port>/<Repository>:<Tag>